Aussteiger

Hanna Mandrello hat wieder eine kleine Schreibaufgabe gestellt, zu der ich einen Text anzubieten habe. Es ging um eine Miniatur mit nicht mehr als 1.000 Wörtern und dem Titel „In stürmischen Gewässern“.

http://mandrello.com/2015/08/03/schreibaufgabe-der-woche-3-textminiatur/comment-page-1/#comment-1044

Flammen loderten über eiskaltem Wasser, der heulende Orkan schleuderte wütend Brecher auf Brecher gegen das waidwunde Passagierschiff. Verzweifelte Schreie gellten durch die Nacht. Ein Bersten und Brechen, Gurgeln, Ächzen und fast menschlich anmutendes Stöhnen, dann bäumte sich das Schiff auf, schien in einem letzten, vergeblichen Kraftakt nach dem sternenlosen Himmel zu greifen, verharrte für eine kleine Ewigkeit in dieser widernatürlichen Position und sank dann, fuhr wie ein Fahrstuhl hinab in die Tiefe. Ein Sog, ein Mahlstrom riss hinab, was gerade noch scheinbar gerettet schien und zurück blieben Trümmer, nutzlos gewordene Koffer, das gebrochene Versprechen eines Rettungsrings. Und die Leere des Atlantiks.

Weiterlesen