Pu…

Was ist denn hier los? Vor noch nicht einem Jahr starb Siegfried Lenz, im April hat Günter Grass den Stift abgegeben und nun auch noch Harry Rowohlt. Ich neige nicht zu Verschwörungstheorien oder dem großen Plan, der hinter all dem steckt, aber das sind mir doch deutlich zu viele, auf die wir in Zukunft verzichten müssen. Kurt Vonnegut, ein weiterer aus der Liste meiner Helden – wie ihn das Wort gewurmt hätte – ging schon 2007. Hallo, ist da noch wer?