Warum gelb?

Von American Printing Company – catalog, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=4275407

Mein Drucker belügt mich.

Ich besitze keine Druckerei, ich habe auch keinen persönlichen Drucker, der meine Druckaufträge übernimmt. Es handelt sich bei dem betrügerischen Drucker um ein handelsübliches Gerät, dessen Marke ich hier verschweige, um kein can Onheil anzurichten. Weder beim Hersteller, beim Händler, noch bei ungläubigen Leser*innen.

Jetzt, beim Versuch, das Geschehene zu verarbeiten, fallen mir Ereignisse aus der Vergangenheit ein, die ich hingenommen habe, ohne ihre Tragweite zu begreifen, erste Täuschungsversuche, die ich als Softwarefehler oder Hardwareversagen einordnete und die mich hätten warnen müssen. Meldungen wie „Kein Druckauftrag vorhanden“, „Die Tinte ist mal wieder alle“ oder “Du hast überhaupt keinen Drucker“ gewöhnten mich aber nur daran, dass es nicht so einfach ist. Aber das weiß ja jeder, der seine Leben mit anderen Menschen oder einem Drucker teilt.

Mal behauptete er, kein Papier mehr zu haben, dann wollte er es nicht wieder hergeben. Geschenkt. Neulich habe ich versucht, das Gerät ins Netz zu bringen, ins WLAN, aber es weigerte sich. Gleichzeigt zeigt es mir aber an, dass es längst mit dem Netz verbunden war. Nur eben nicht für mich, was mich zur naheliegenden Frage brachte: Mit wem hat sich mein Drucker verbunden, wenn nicht verbündet – und was hat er gegen mich?

Erst jetzt fällt mir ein Symbol auf, dass ich auf einem Drucker nicht erwartet hätte: ein Dreieck im Kreis. Wenn das mal keine religiöse Symbolik ist, ein allsehendes Auge vielleicht? Was habe ich diesem Drucker nicht alles anvertraut? Und er verrät mich an einen unbekannten Gegner, der mir dann vermutlich Drückerkolonnen an die Haustür schickt, denen mein Seelenheil gleichgültig, das Wohlbefinden meines Druckers aber am rabenschwarzen Herzen liegt.

Ach so, ich habe ja noch gar nicht erzählt, wie er sich verraten hat! Es war mal wieder eine Fehlermeldung, aber eine, die selbst den Leichtgläubigsten verwirrt hätte. Ich soll die gelben Farbpatronen austauschen.

Alle fünf.

11 Gedanken zu “Warum gelb?

  1. Mein Drucker hat mir eine zeitlang geheime Botschaften in Form von Sonderzeichen gesendet. Ich hab mir nie die Mühe gemacht, diese zu enträtseln. Patronenwechsel hat fast immer geholfen. Viel Glück! 😉

    Gefällt 1 Person

  2. Mein Drucker ist launisch: mal druckt er, mal nicht. Wenn er nicht druckt, steht irgendwo „Offline“. Warum mein Drucker manchmal selbstständig offline und irgendwan ebenso selbständig wieder online geht und dann – manchmal Stunden später – wieder druckt – das wissen nur die HP-Götter.
    Ich hasse Drucker!

    Gefällt 2 Personen

      • *schallendlach*
        Darüber habe ich noch gar nicht nachgedacht, aber natürlich – wir sollten die Zeichen des Druckers ganz anders deuten. 😀

        Liken

  3. Mit Druckern stehe ich seit jeher auf Kriegsfuß. Anhänger einer mehr esoterischen Psychologie werden jetzt sagen: Klar, das merkt der Drucker, dass du ihn nicht magst, und deshalb reagiert er so, wie er reagiert, der arme.

    Liken

Das Absenden eines Kommentars gilt als Einverständnis dafür, dass Name, E-Mail- und IP-Adresse gespeichert und verarbeitet werden. Jetzt aber los:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.