Martin & Julia

Herr Schulz tritt in den Ring

Herr Schulz tritt in den Ring

Eine Schwalbe macht möglicherweise den Unterschied, jedenfalls wenn es um Fußball geht, der Schiedsrichter den Täuschungsversuch nicht bemerkt und Elfmeter gibt. „Ein Messias macht noch keinen Frühling“, das wissen wir, seit Julia Klöckner, gescheiterte CDU-Spitzenkandidatin in Rheinland-Pfalz, die Kanzlerkandidatur des Herrn Schulz einzuordnen versuchte. Aus theologischer Sicht könnte diese Aussage möglicherweise als ketzerisch empfunden werden. Martin Schulz, der Messias? Erlöser und Befreier der gesamten Menschheit. Martin Schulz? Und dieser Messias soll nicht in der Lage sein, zu tun, was eine einzelne Schwalbe nicht kann? Einen Frühling machen?

Herr Schulz wird, um in dem auch diesmal wieder alles entscheidenden Wahlkampf, dem, der zwischen dem christlichen Abendland und den roten Horden ausgefochten werden muss, dem, bei dem es um alles geht, um Wohlstand, Sicherheit, Freiheit, vor allem Freiheit, aber auch Sicherheit, mehr Sicherheit, bestehen zu können, viel arbeiten müssen.

Wir, deren Sätze nicht von hoch bezahlten und bestens ausgebildeten Redenschreibern vorformuliert werden, sprechen in dem Fall davon, dass Herr Schulz sich jedenfalls keinen Lenz machen kann. Ins Klöcknerische übersetzt mag das dann wohl so verstanden werden, dass Herr Schulz, also der Messias, eine Menge arbeiten muss (=sich keinen Lenz machen, noch keinen Frühling machen), um Kanzler werden zu können.

Ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich Frau Klöckner hinreichend falsch verstanden habe, aber ich bin mir ganz sicher, dass ich sie falsch verstehen wollte. Selbst schuld, die Dame, wenn sie so einen Frühlingssalat zusammenredet.

Advertisements

15 Gedanken zu “Martin & Julia

    • Nein, Helmut, mit der Werbung muss ich leben. Ich habe weder einen Einfluss darauf noch einen Vorteil daraus. Doch, das wäre jetzt falsch, ich kann dieses Medium kostenlos nutzen. Danke für deinen freundlichen Kommentar!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s