Cobbo, Kobbo, Teuto

Tecklenburg also. Gut 40 Kilometer nördlich von Warendorf gelegen. Im Teutoburger Wald. Boah, ey. Kann eigentlich nichts einfach sein? Da setzt man sich mit seinem Alltagswissen an einen Text und das sieht ungefähr so aus: Teutonen – Teutoburger Wald – Hermann der Cherusker, der, das wissen wir, nicht Hermann, sondern Arminius hieß – Varusschlacht – großer Sieg, gute Reklame = Deutsche = Teutonen. Und dann das: Der Teuto hieß bis 1616 Osning und wurde erst von Philipp Clüver umbenannt.

Tacitus, und damit sind wir wieder bei der Varusschlacht, sprach vom saltus teutoburgiensis. Und ab geht die Post, denn ob Tacitus das so geschrieben hat oder anders, ob er damit die Region gemeint hat, die heute als Teutoburger Wald bezeichnet wird, das ist alles völlig ungeklärt. Sagen die einen. Die anderen: Kalkriese! Da gibt es Ausgrabungen und ein Museum. Wir sind uns ganz sicher. Leider nicht im Teuto… aber auch nicht so weit weg. Gut, die Zweifel wachsen.

Philipp Clüver war sich jedenfalls sicher. Das finde ich sehr schön – und sehr seltsam, denn Fluß- und Ortsnamen sind doch in der Regel sehr alt. Wenn man da plötzlich beinah zuschauen kann, wie eine Hand einen Namen auf eine Landkarte schreibt…. Die Teutonen übrigens haben mit dem Namen aber auch überhaupt nichts zu tun, bis auf den Furor Teutonicus, die wütende Raserei und Angriffslust, die den Germanen und später den Deutschen zugeschrieben wird.

Womit wir wieder beim Fußball wären. Was es nicht einfacher macht, denn in Tecklenburg trainiert und spielt der TuS Graf Kobbo Tecklenburg. Sehr merkwürdig, denn der namensgebende Graf hieß eigentlich Cobbo. Vereine schaffen oft Zusammenhalt, die Grundlage für das soziale Leben einer Gemeinschaft, gerade einer kleinen Gemeinschaft und Tecklenburg ist klein. Gerade einmal 9.600 Menschen leben dort. Wir parken vor dem Amtsgericht, einem halbwegs modernen Zweckbau, laufen durch den Nieselregen den Berg hinauf und stehen schließlich vor dem Kreis- und Rathaus, das nur noch Rathaus ist, seit die Kreisverwaltung abgezogen wurde. Ein Gebäude, das so, wie es da steht, genau richtig ist: Genau richtig, um Besuchern den Glauben zu vermitteln, dass es nur besser werden kann.

Ob es das wird, ob das Amtsgericht noch eine Rolle für diesen Text spielt und überhaupt alles andere muss leider noch ein wenig warten.

Advertisements

9 Gedanken zu “Cobbo, Kobbo, Teuto

  1. Hab mich gerade gefragt, ob das Voranschreiten des Textes passend mit „münsterländischer Behäbigkeit“ umschrieben werden kann. Jedenfall bin ich gerne mitgekommen. Da du uns Leser einfach im Nieselregen vor dem Tecklenburger Rathaus stehen lässt, habe ich mich umgesehen und trage nach, dass der Graf Cobbo angeblich auf dem Marktplatz in Tecklenburg auf seinem Pferd einen Handstand gemacht hat, was ihn prädestinierte, Namenspatron des 1903 gegründeten Tecklenburger Turn- und Sportvereins (TuS) zu werden.

    Gefällt mir

  2. Ich bin gespannt, wie es weitergeht.
    Tecklenburg war mir lange Zeit nur bekannt als Namensgeber einer Raststätte an der A1, an der ich oft vorbeigekommen bin. Als ich dann schließlich mal in dem Städtchen war, machte es einen guten Eindruck, jedenfalls im Sonnenschein: Schöner Marktplatz, von dem aus man durch eine Art Tor gehen konnte, dahinter lag Außengastronomie mit Weitblick. Schön.
    Schau hier, wenn Du magst, ganz unten:
    https://koelnfotos.com/2014/08/27/urlaub-hermannsweg-1-etappe-riesenbeck-2-etappe-tecklenburg-19271503/

    Gefällt 2 Personen

  3. Kalkriese, sagt mir was. Bevor das Museum der Varusschlacht eröffnet wurde, fuhr mein Vater nebenan (Venne) mit einem Fahrlehrer aus Osnabrück Motocrossrennen: genauer: Kategorie Seitenwagen. Die damalige Besitzerin der betreibenden Kneipe solcher Rennen entpuppte sich nach meiner Heirat als gute nun irgendwie verwandte Bekannte meines Vaters. Furor? Teutonicus! 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s