Verlängerung

Unser unbedeutenden kleinen Seelen sollen unsterblich sein?

Wozu will denn jemand die Ewigkeit, das ewige Leben, wenn er sich schon in seinem kurzen irdischen Dasein unendlich langweilt und seine Zeit nur mit der Playstation füllen kann?

Advertisements

18 Gedanken zu “Verlängerung

  1. Ich hatte vor einiger Zeit schon mal angeregt, dass die, die mit ihrer Zeit nichts anzufangen wissen, sie angenommen kriegen und an andere verteilt werden, eventuell auch gegen Bezahlung. Aber uff mir hört ja keener.

    Gefällt 2 Personen

  2. Wie das ewige Frohlocken nervt, zeigt ja schon Ludwig Thoma in der oben von dir zitierten Satire „Der Münchner im Himmel.“ Statt dessen unendlich Playstation spielen zu müssen, nennt Sylvia mit Recht die Hölle. Ersatzweise wäre ein Besuch der von Jorge Luis Borges beschriebenen unendlichen Bibliothek möglich, wo sich auch irgendwo alle Blogtexte der Welt befinden.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Bibliothek_von_Babel

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s