Holzkopf

CelleFoto: Elfie Voita

Die Idee, hier ab und zu mal einen bemerkenswerten, zumindest aber von mir bemerkten Kopf zu zeigen, geht eigentlich zurück auf Ingrid und ihren Blog http://kunterbunt11.wordpress.com/

Dort ist auch ein Gryn-Kopf aus Köln zu sehen. Unser Bild ist in Celle entstanden. Es zeigt ein recht kleines Detail einer Haustür – ja, tatsächlich, dieser freundliche ältere Herr ist  etwa auf Bauchnabelhöhe …. in eine Tür geschnitzt??? worden. Ich weiß nicht, ob er böse Geister vertreiben oder einfach das Namensschild an der Klingel ersetzen sollte.

Es ist eine Sache, warum Menschen sich solche Köpfe auf die Häuser  oder in die Kirchen gesetzt haben, eine ganz andere Sache ist es, warum wir, na gut, warum ich so fasziniert von ihnen bin. Einst dienten sie wohl dazu, böse Geister fern zu halten… ich glaube aber nicht an Geister, also auch nicht an böse. Halt, jetzt hab ichs: Sie könnten dafür sorgen, dass auf meinen Seiten wenigestens etwas Geist vorhanden ist,  das wärs doch!

 

 

 

Advertisements

9 Gedanken zu “Holzkopf

      • Jetzt habe ich mit bei Wikipedia alle Türklopfer angeschaut. Einladend wirken die wenigsten; am häufigsten vertreten sind wohl Löwenköpfe mit einem Ring im Maul. Ich hab‘ halt so wenig Türklopferfahrung. Im Zuhause meiner Kindheit klapperten die Familienmitglieder (mangels Türklopfer) mit der Briefschlitzklappe. Das war auch lustig: „Es hat geklappert!“ Die Klingel benutzten jedenfalls nur Fremde.

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s