Hot House Blues

logo-trans-bl-wh

Wir kamen aus dem Urlaub zurück. Meine Frau behauptet immer noch, das Wetter in Nordfriesland sei nicht so schlecht gewesen.

In gewisser Weise hat sie damit auch Recht, es hätte noch schlechter sein können: dann nämlich, wenn es gar nicht aufgehört hätte zu regnen. Kein einziges Mal sind wir schwimmen gegangen, nass geworden sind wir allerdings täglich.

Im Urlaub wurden keine Mails gecheckt, zuhause allerdings sofort. Ich hatte mich an der Ausschreibung des A. Fritz Verlags in Frankfurt beteiligt. Andreas Schnell, der Verleger und Herausgeber der geplanten Anthologie, hatte das Thema „Ein Drache im Rotlichtviertel“ vorgegeben. Die Texte sollten dem Genre der Urban Fantasy zuzurechnen sein.

Sollte es neben Urban PrioI auch einen Urban Fantasy geben? Ich gehöre einer Generation an, die mit den Märchen der Gebrüder Grimm, Karl May und dem Herrn der Ringe aufgewachsen ist. In meinem Elternhaus gab es durchaus mehrere Bücher, aber wenn etwas nicht in „Ich sag dir alles“ stand, dann konnte und musste man es nicht wissen. Jetzt weiß ich es – und Sie gleich auch: http://de.wikipedia.org/wiki/Contemporary_Fantasy

In meiner Mailbox wartete eine Nachricht des A. Fritz Verlags. Der Wettbewerb ist beendet. Die Sieger stehen fest. Na toll, das war dann wohl nichts. Dann doch noch der Hinweis: Die Sieger werden auf der Website des A. Fritz Verlags bekannt gegeben. Und da endlich tauchte mein Name auf. Dabei! Irgendwann kam der Autorenvertrag, der lektorierte Text, die Druckfreigabe und dann, noch rechtzeitig vor Weihnachten 2013, hielt ich das Buch in der Hand – ein besonderer Moment. 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s